Unternehmenszukunft - Wie Sie als Inhaberteam gemeinsam die Zukunft Ihres Unternehmens sichern.

Holen Sie sich die Motivation und die Energie des Anfangs zurück

In meinem Selbstverständnis gehören zu einer erfolgreichen Unternehmens-Zukunft drei wichtige Bereiche:

  1. Visionen und Werte die ein Unternehmen im innersten ausmachen und antreiben.
  2. Die Potenziale die ein Unternehmen hat, und deren ständige Verbesserung.
  3. Die Unternehmenskommunikation, die für die innere und äußere Klarheit, Begeisterung und Stabilität sorgt.

Mein Ansatz: Werte- und beziehungsorientiert 

Ich bin selbst 14 Jahre in der Unternehmensführung eines IT-Unternehmens gewesen und dann nochmal 7 Jahre als Businesspartner in einem Industrieunternehmen. Die reinen Sachaufgaben haben wir meistens schnell und gut gemeistert. Sobald es aber um die Menschen ging, wuchsen die Herausforderungen, und es brauchte andere Herangehensweisen. Eine die auf den Einzelnen genau so eingeht, wie auf das Team und die Bedürfnisse dieser. Deshalb ist mein Ansatz sehr beziehungs- und menschenorientiert.

 

Die wichtigste Frage in der Beratung ist immer: Was ist das Ziel dahinter? Und genau das klären wir zu Beginn. Bereits beim Kennenlernen erhalten Sie von mir erste Einschätzungen und Inputs für Ihren Erfolg.

 

In der Zusammenarbeit erhalten Sie Antworten auf: 

Wo stehen wir heute, und wie weit ist der Weg um zu den Gewinnern zu gehören?

Was treibt mich und mein Team an?

Welche Werte sind uns wichtig und welche leben wir tatsächlich?

Wo sind unsere Stärken und welche Verbesserungsmöglichkeiten haben wir?

Welche gemeinsamen Visionen und Ziele brauchen wir auf dem Weg zum Erfolg?


Starten

Ein Workshop mit Ihnen und Ihrem Team, hilft den Fokus herauszuarbeiten und „die nötigen PS auf die Straße zu bringen“ um mit Klarheit und Motivation die nächsten Schritte zu gehen. Wir entwickeln eine passende Vision die Sie auch mit Leidenschaft erfüllt.

Durchhalten

Kleine, gehbare  Schritte gepaart mit Kontinuität sind das Erfolgsrezept der Gewinner. Und genau darauf achten wir. Nur das, was das Team sich zutraut, der Vision dient und machbar ist, wird unterstützt. 
Sie erhalten Tools von mir, die Sie auf Ihrem Weg unterstützen.

Siegen

Damit Sie siegen können, müssen Sie wissen wo Sie scheitern könnten und was Sie stärkt. Wir schauen auf die persönlichen Erfolgsfaktoren im Team und legen die Teilziele fest. Es ist wie bei einem Marathon. Erkennen Sie die Teilstrecken und würdigen Sie diese auch. Das hält die Motivation oben und das Team leistungsbereit. 


Nutzen Sie die Methodik des Zukunftshauses um fokussiert und schnell zum Ziel zu kommen

Fünf Bausteine sind es, die alle erfolgreichen Unternehmen nutzen um sich eindeutig am Markt zu positionieren. Mit dem Zukunftshaus haben wir diese Bausteine zu einer pragmatischen, praxisorientierten Formel verdichtet um schnell und gezielt zu einem klaren, anziehenden Zukunftsbild zu kommen. 

Sie bekommen Werkzeuge zur schnelleren Problemlösung und Hilfe zur Selbsthilfe. Zukunft nachhaltig zu gestalten gehört zu den entscheidenden Aufgaben des Managements. Die beste Zeit damit zu starten ist immer JETZT.

 

Lesen Sie dazu hier die Success-Story von GRP.

 


Was Kunden berichten

„Frau Ziolkowski überzeugt durch ihren ganzheitlichen Ansatz. Nach kurzer Zeit spürt man durch ihre klare, kommunikative und zielorientierte Art, dass man es hier mit einem Profi zu tun hat, der über einen großen Erfahrungsschatz verfügt. Die direkte und unkomplizierte Art führt in kurzer Zeit zu den ersten Ergebnissen und Aha-Effekten. Die Zusammenarbeit mit ihr ist inspirierend und die erlangten Erkenntnisse werden dank ihrer zielführenden Unterstützung nicht nur ausgearbeitet, sondern auch effektiv umgesetzt. Erwähnen möchten wir auch ihr großes Netzwerk, an dem wir im Rahmen der Zusammenarbeit profitiert haben. Wir sagen Danke und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!“

Alexander Crusius und Andreas Schaller, Inhaber Syskonzept GmbH


"Die Idee von Silvia Ziolkowski, einen Visionsworkshops auch für unser Unternehmen durchzuführen, stieß bei mir sofort auf offene Ohren.Der Zeitpunkt war ideal. Das Jahr war fast zu Ende und unterjährig sind einige neue Keyplayer an Bord gekommen. So entwickelten wir zusammen mit Frau Ziolkowski innerhalb eines Tages gemeinsam visionäre Gedanken für die GRP und detaillierten diese in für uns umsetzbare Zukunftsprojekte. Frau Ziolkowski brachte alle Workshop-Teilnehmer mit ihrer strukturierten Vorgehensweise und angenehm souveränen Art dazu, sich engagiert zu beteiligen und den ganzen Tag über begeistert am gemeinsamen Ganzen – der Vision von GRP - zu arbeiten. Am Ende des Tages waren alle Teilnehmer höchstzufrieden mit den Ergebnissen und so buchten wir  Silvia Ziolkowski noch am selben Tag für den nächsten Visionsworkshop und freuen uns heute schon darauf."

Manfred Keuters, Geschäftsführender Gesellschafter GRP GmbH & Co. KG


"Es war faszinierend zu spüren, wie das Team im Laufe des Tages ein Band knüpfte, das uns nach wie vor verbindet und in unserer Zukunftsplanung nachhaltig weiterbringt. Ich konnte ganz neue Seiten an meinen Mitarbeiterinnen kennenlernen und das Vertrauensverhältnis wurde entscheidend verbessert. Der Aufbau des Workshops war schlüssig und sehr kurzweilig. Der Wechsel zwischen Theorie und eigener Arbeit ist verbindend und sehr effektiv. Das war sicher nicht der letzte Workshop mit Ihnen"

Barbara Obermaier, Fotostudio Obermaier www.fotostudio-obermaier.de


„Das war eine sehr professionelle und kompetente Umsetzung unseres Zukunftsworkshops. Frau Ziolkowski hat das gesamte Thema rund um die Erarbeitung unseres Visionshauses in Verbindung mit Ihren treffsicheren Denkanstößen sehr schnell auf den Punkt gebracht. In einer so kurzen Zeit alle Informationen logisch zu ordnen, Problemfelder klar herauszustellen und im Abschluss zu solch klaren Ergebnissen zu gelangen, hat meine Erwartungshaltung deutlich übertroffen. Frei nach unserem Firmenmotto „Bereit für die Zukunft“ werden wir den eingeschlagenen Weg mit Frau Ziolkowski konsequent weiter fortführen.“  

Karl-Heinz Horst, Vorsitzender der Geschäftsführung,  GIA mbH Prozessautomation


Führungsteams und ihre Herausforderungen

Vortrag: Fünf Wege zum Misserfolg und eine Ausnahme von der Regel